Rückblick: Geisenheimer Kunstschaufenster 2008
16. September bis 27. September 2008
Atelier Timmsen - Vergolden | Rahmen | Restaurieren
Das Festival "Geisenheimer Kunstschaufenster" präsentiert einmal jährlich Künstler aus den verschiedensten Bereichen.

Neben zahlreichen Veranstaltungen und Events stellen eine Vielzahl von Gewerbetreibenden der Stadt Geisenheim ihre "Schaufenster" als Präsentationsfläche zur Verfügung.
Und nicht nur das! Das Publikum kann den Künstler und sein Handwerk hier persönlich treffen.
Die Goldschmiede Sterntaler hatte für diesen Anlass Vergoldermeisterin und Restauratorin Frau Birte Timmsen eingeladen. Viele Gäste lernten in diesen Tagen Gold von einer ganz anderen Seite kennen und erfuhren mehr über Vergoldungen, handgefertigte Bild- und Spiegelrahmen sowie die Restaurierung von gefassten Möbeln, Rahmen und Skulpturen.

Sämtliche Bilder:
© 2008 Atelier Timmsen
Um die verschiedenen Stücke stimmig herrichten zu können, braucht es fundierte kunsthistorische Kenntnisse, viele aufwändige Arbeitsschritte und noch mehr Geduld. Materialien wie Kreidegrund, Vergolder-Stuckmasse, Farben und Patina stellt Frau Birte Timmsen nach alten Rezepten selbst her.


Letzte Aktualisierung: 28.09.2008 | Übersicht aller Veranstaltungen